Wie pflege ich meine Gelenke richtig?

Im zunehmenden Alter kann es zu Problemen mit den Gelenken kommen, da diese ein Leben lang diversen Belastungen wie beugen, drehen, strecken und stützen ausgesetzt sind. Schmerzen in den Gelenken können verschiedene Ursachen wie rheumatoide Arthritis, Arthrose, Morbus Bechterew oder Gicht haben. Gelenkschmerzen schränken unser Leben ein und unterbinden häufig unsere Lebensfreude. Wir haben ein paar allgemeine Hinweise zusammengetragen, wie Sie Ihre Gelenke richtig pflegen und Gelenkschäden möglicherweise entgegen wirken können.

Tipps vom Apotheker:

  • Wenn Sie an Übergewicht leiden, sollten Sie abnehmen, da ein zu hohes Körpergewicht die Gelenke stark belastet.
  • Bewegen Sie sich! Übertreiben Sie aber dabei nicht. Zwei- bis dreimal in der Woche sollten Sie gelenkfreundliche Sportarten wie Nordic Walking, Radfahren oder Schwimmen ausüben. Mit der Bewegung wird vermehrt Gelenkschmiere gebildet, so dass die Gelenke mit Nährstoffe besser versorgt werden können.
  • Achten Sie auf eine gesunde Ernährung. Besonders gelenkfreundlich sind Gemüse und Obst sowie pflanzliche, ballaststoffreiche Lebensmittel.
  • Vermeiden Sie starke und einseitige Belastungen. Stundenlanges Sitzen oder ein Verharren in der gleichen Position sollte vermieden werden. Legen Sie Pausen ein, stehen Sie auf, bewegen Sie sich und führen Sie kleinere Lockerungsübungen durch.
  • Vermeiden Sie das Tragen schwerer Gewichte.
  • Gönnen Sie sich ein Vollbadmit Zusätzen wie das angenehme, wärmende und reaktivierende Kneipp Gesundheitsbad Gelenke & Muskel Wohl, welches einen wertvollen Extrakt der Arnika und natürliche ätherische Öle aus Cabreuva, Rosmarin und Pinus-Arten enthält. Im Zusammenspiel mit der Wirkung warmen Wassers entfalten der Extrakt und die ätherischen Öle ihre wohltuende Wirkung auf Gelenke und Muskeln.
  • Nährstoffe für Knorpel und Gelenke bietet das Blue Essentials Arthroaktiv. Die spezielle Nährstoffkombination aus Glucosamin, Chondroitin, Vitamin E und Mangan unterstützt die Versorgung und den Erhalt gesunder Knorpel und Gelenke und sorgt so für eine längere Mobilität.
  • Das Nahrungsergänzungsmittel Rivoltan Gelenkbausteine ist eine dreifach Kombination aus Glucosamin, Hyaloronsäure und Kollagen-Hydrolysat in Form von Kautabletten und unterstützt die Gelenke bei altersbedingter Abnutzung, schwerer körperlicher Arbeit und intensiven sportlichen Aktivitäten.
  • Taxofit Gelenke Plus Ultra Chrono Depot Tabletten enthalten Glucosaminsulfat und weitere hoch dosierte Gelenke-Vitalstoffe für Personen mit stark beanspruchten Gelenken. Dieses Präparat ist für Personen im Alter, Personen, die einer körperlich schweren Arbeit nachgehen, Sportler oder Menschen mit Übergewicht geeignet.
  • Haben Sie bereits ab und zu kleinere Schmerzen in den Gelenken hilft das Tiger Balm Weiss.
  • Bei rheumatischen Gelenkerkrankungen ist das Aconit Schmerzöl der Wala Heilmittel GmbH schmerzlindernd.
  • Das Wobenzym Plus ist ein entzündungshemmendes Arzneimittel gegen u.a. verschleißbedingte Gelenkentzündungen (Arthrose) oder Schwellungen und Entzündungen als Folge von Verletzungen. Wobenzym Plus enthält eine Kombination aus verschiedenen Enzymen, die im Zusammenspiel antientzündlich wirken. So kann eine Kur mit diesem Präparat den Verlauf der Arthrose günstig beeinflussen und dadurch Entzündungen und in Folge Schmerzen lindern.

o
Lesen Sie auch wichtige Informationen zum Thema in unserem Themenshop Gesunde Gelenke.

o