Veganes Eis selber machen

Mango-Eis

Das Eisregal im Supermarkt ist im Sommer gut gefüllt. Neue Eiskreationen locken uns förmlich an. Doch die meisten Sorten sind nicht vegan und enthalten viele Zusatzstoffe. Dabei ist Eismachen kinderleicht. Im Folgenden stellen wir Ihnen ein einfaches Rezept für veganes Eis vor.

Zum Eismachen benötigen Sie eine Eismaschine. Diese sorgt dafür, dass das Eis schön fluffig wird. Denn Sie rührt die Masse kontinuierlich während der Kühlung.  

Das brauchen Sie für Ihr selbstgemachtes Eis:

Zutaten

Geräte:

  • Messbecher
  • eine Eismaschine
  • ein Schneidebrett
  • ein Messer
  • Stabmixer
  • hohes Gefäß zum Pürieren der Mangostückcken
  • 2 Schüsselchen
  • Zitronenpresse

Zutaten:

  • 500 g tiefgefrorene Mango-Stückchen
  • 200 ml Wasser
  • 120 g Birkenzucker
  • eine halbe Limette
  • 1 g Johannisbrotkernmehl
  • 1 g Guarkernmehl

Birkenzucker (Xylit) statt Zucker

Wir alle lieben Eis. Doch die Kreationen sind äußerst kalorienreich. Xylit ist ein Zuckeralkohol und ein natürlicher Bestandteil vieler Pflanzen. Unsere Leber stellt sogar täglich 5–15 g Xylit als Zwischenprodukt während des Kohlenhydratabbaus her. Der Nährwert des Zuckeraustauschstoffes ist mit 40 % geringer als bei gewöhnlichem Haushaltszucker, denn ein Gramm Xylit liefert 2,4 Kilokalorien. Daher ist Xylit für eine kalorienarme Ernährung gut geeignet. Geschmacklich und in der Süßkraft steht Birkenzucker in nichts nach. Darüber hinaus verhindert Xylit Karies, statt Zahnprobleme zu fordern.  

Unsere Produkttipps: Dr. Groß XYLIT GREEN Birkenzucker Pulver |  Apofit JohannisbrotkernmehlGALL PHARMA GUARKERNMEHL GPH Pulver

Veganes Mango-Eis einfach selber machen – so geht’s:

  • Pürieren Sie die Mangostückchen.
  • Pressen Sie die halbe Limette aus und geben Sie diese zum Wasser.
  • Vermengen Sie das Wasser mit dem Mangomus.
  • Verrühren Sie Birkenzucker, Johannisbrotkernmehl und Guarkernmehl in einer Schüssel.
  • Mengen Sie die trockene Masse mit der nassen Masse.
  • Geben Sie den Mix für eine Stunde in den Kühlschrank.
  • Füllen Sie die Mischung in die Eismaschine.
  • Sobald die Maschine stoppt, entnehmen Sie das Eis. Sie können es gleich genießen oder in eine Form füllen und in den Tiefkühler geben.
Abwiegen
Wiegen Sie Birkenzucker, Guarkernmehl und Johannisbrotkernmehl ab und vermengen diese.
Limette auspressen
Pressen Sie die halbe Limette aus und vermengen den Saft anschließend mit Wasser.

Arbeitszeit: 20 min + Wartezeiten und Verarbeitungszeit der Eismaschine