Herbst-Power-Drink einfach selber machen

Proteinshake

Das nasskalte Wetter begünstigt im Herbst Infektionen mit Erkältungsviren. Unser Immunsystem hat viel Arbeit. Außerdem fühlen wir uns schlapp und werden frühzeitig von Müdigkeit heimgesucht. Daher benötigen wir nicht nur eine extra Portion Vitamine, sondern auch einen Energieschub. Unser Tipp: Bleiben Sie aktiv. Ziehen Sie Ihre Joggingschuhe an und rennen Sie am Morgen ein paar Runden im Park. Hernach gönnen Sie sich einen vitaminreichen Herbst-Power-Drink.

Das brauchen Sie für Ihren DIY-Herbst-Power-Drink:

Zutaten für einen Proteinshake

Geräte:

  • Schneidebrett
  • Messer
  • hoher Behälter
  • Pürierstab
  • Glas

Zutaten für 2 Personen:

  • 400 ml Haferdrink
  • 2 TL Acerola-Pulver
  • 1 EL Mandelprotein
  • eine Banane

Tipp: Nehmen Sie eine ruhig eine reife Banane. Diese ist ideal für den Herbst-Power-Drink.

Acerola – Superfood mit hohem Vitamin-C-Gehalt

Die Acerolakirsche ist in Süd- und Mittelamerika beheimatet. Die kugeligen, roten Steinfrüchte haben einen Durchmesser von bis zu 25 mm. Sie punkten mit einem sehr hohen Vitamin-C-Gehalt. Da die Acerolakirsche sich leider nicht transportieren lässt, ist sie hierzulande nur als Saft oder Pulver erhältlich.   

Unsere Produkttipps: AMAZONAS acerola 100 g Pulver oder Pharma Peter ACEROLA Pulver | Raab MANDEL PROTEIN

Herbst-Power-Shake einfach selber machen – so geht’s:

  • Schneiden Sie die Banane grob in Stücken.
  • Geben Sie diese in das hohe Gefäß und pürieren Sie die Banane,
  • Fügen Sie sowohl das Acerola- als auch das Proteinpulver dazu.
  • Gießen Sie etwas Hafermilch dazu und vermengen Sie alles gründlich.
  • Gießen Sie nach und nach die restliche Hafermilch auf.
Proteinshake selber machen
Schneiden Sie die Banane in Stücke und pürieren Sie diese im Anschluss.
Proteinshake herstellen
Geben Sie das Protein- und das Acerola-Pulver hinzu.

Tipp: Acerola-Pulver für Ihre extra Portion Vitamin C lässt sich in jedes Getränk, in Müsli und Joghurt unterrühren.

Arbeitszeit: 10 min                         

Keine Zeit zum Selbermachen?

Acerola-Säfte – unsere Produkttipps: Rabenhorst® plus ACEROLA C-1000   | Schoenenberger Naturtrüber Fruchtsaft Acerola