Creme gegen Schwangerschaftsstreifen einfach selber machen

Creme gegen Schwangerschaftsstreifen

Während der Schwangerschaft muss das Bindegewebe der werdenden Mutter besondere Belastungen aushalten. Ab dem 4. Monat beginnt der Bauch sichtbar zu wachsen. Durch die starke Dehnung entstehen oft feine Risse. Die sogenannten Schwangerschafts- oder Dehnungsstreifen sind unschön und bleiben ein Leben lang erhalten. Ganz lassen sich die Streifen nicht vermeiden. Mit einer geeigneten Babybauchpflege sorgen Sie jedoch für ein besseres Hautbild.

Das brauchen Sie:

Zutaten für Anti-Dehnungsstreifen-Creme

Geräte:

  • eine Waage
  • ein Glas
  • ein Topf
  • Rührbesen oder Rührstab
  • ggf. eine Pipette
  • Dosen zur Aufbewahrung der Creme

Zutaten:

  • 65 g Sheabutter
  • 10 g Jojobaöl
  • 10 g Mandelöl
  • 5 g Kokosöl
  • 2 Tropfen Orangenblütenöl

Tipp: Bei kleinen Grammangaben lohnt sich die Anschaffung einer Briefwaage. Sollte das Orangenblütenöl nicht in einer Tropfflasche sein, benötigen Sie eine Pipette zur Entnahme des Öls. Nur damit ist eine genaue Dosierung möglich.

So geht’s:

  • Wiegen Sie das Jojoba-, Mandel- und Kokosöl sowie die Sheabutter ab.
  • Geben Sie die Zutaten in ein sauberes, stabiles Glas.   
  • Füllen Sie Wasser in den Topf.
  • Stellen Sie das Glas hinein.
  • Erwärmen Sie das Wasser langsam.
  • Wenn sowohl Sheabutter als auch das Kokosöl geschmolzen sind, nehmen Sie das Glas aus dem Wasserbad.
  • Geben Sie 2 Tropfen des Orangenblütenöls hinzu.
  • Verrühren Sie die Masse gut.
  • Füllen Sie die Creme sofort in die Cremedöschen.
  • Lassen Sie die Flüssigkeit abkühlen.

Tipp: Die Creme ist so lange haltbar, wie die Zutat mit der kürzesten Haltbarkeit. Verwenden Sie ein biologisches Konservierungsmittel, um eine längere Haltbarkeit zu erreichen.

So gelingt Ihre Creme gegen Schwangerschaftsstreifen – unsere Produkttipps: Pharma Peter Shea Butter unraffiniert 100 % pur  |  BioPräp Jojobaöl  | Casida® Mandelöl Haut & Haare naturrein  |  Casida Flüssiges Kokosöl 100 % pur & natürlich

Benötigte Zeit: 15 min                              

Keine Zeit und Lust zum Selbermachen?

Unsere Produkttipps – Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen: frei öl MassageÖl für Schwangere | WELEDA Schwangerschafts-Pflegeöl | Kneipp Bio Hautöl