Ehrenpreis

Wer beim Waldspaziergang aufmerksam ist, findet dort im Juli bis September ein unauffälliges Kraut mit blauen oder violetten Blüten. Bei dieser Pflanze kann es sich um Ehrenpreis handeln. Das Heilkraut wird heute nur noch selten in der Naturheilkunde verwendet. Im Mittelalter galt es dagegen als „Allerweltsheil“. Mehr über das Aussehen und die Verwendung von Ehrenpreis in der Medizin erfahren Sie in unserem neuen Beitrag im Ernährungslexikon.