Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

ACIC Creme bei Lippenherpes

Bewerten Sie dieses Produkt: (4.5)
Abbildung ähnlich
Anbieter:
Hexal AG
Darreichungsform:
Creme
Packungsgröße:
2 g
PZN:
08654310
VK1:
5,41 €*
Ihr Preis:
2,24 €*
Sie sparen:
3,17 € (59%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.

Ein Atemwegsinfekt, Stress oder ein ekliger Anblick – schon ist die Fieberblase da. Sie juckt, spannt und sieht einfach nicht schön aus. Die schmerzhaften Bläschen finden sich meistens am Übergang zwischen Lippenrot und Haut.

Acic® Creme bei Lippenherpes lindert Schmerzen und Juckreiz

Das rezeptfreie Arzneimittel Acic® Creme bei Lippenherpes aus dem Hause Hexal ist ein Virostatikum. Es dient der Linderung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung im Bereich der Lippen.

Vorteile von Acic® Creme bei Lippenherpes auf einen Blick

 

 zuverlässig

 einfache Dosierung

 laktosefrei

 nebenwirkungsarm

 

Welche Inhaltsstoffe sind in Acic® Creme bei Lippenherpes enthalten?

Als wirksamer Bestandteil ist in 1 g Creme 50 mg Aciclovir enthalten.

 

Weitere Bestandteile sind:

 

  • Cetylalkohol
  • Dimeticon 350
  • Glycerolmonostearat
  • dickflüssiges Paraffin
  • Macrogolstearat 1500
  • Propylenglykol
  • weiße Vaseline
  • gereinigtes Wasser

 

Wann dürfen Sie das rezeptfreie Arzneimittel gegen Lippenherpes nicht anwenden?

Sie dürfen Acic® Creme bei Lippenherpes nicht anwenden, wenn Sie allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagieren.

 

Tragen Sie das Mittel gegen Herpes nicht auf Schleimhäute, etwa im Mundraum, auf.

 

Wann dürfen Sie das Mittel nur unter besonderer Vorsicht einnehmen?

Sie dürfen Acic® Creme bei Lippenherpes nur unter Absprache mit Ihrem Arzt anwenden, wenn Sie unter einer schweren Störung der körpereigenen Immunabwehr leiden.

 

Welche Wechselwirkungen sind mit anderen Mitteln bekannt?

Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt.

 

Wie wenden Sie Acic® Creme bei Lippenherpes an?

Sofern Ihr Arzt keine andere Dosierung verordnet, tragen Sie die Creme 5-mal am Tag alle 4 Stunden auf die infizierten Hautbereiche dünn auf.

 

Verwenden Sie hierfür am besten ein Wattestäbchen. Alternativ können Sie auch Ihre desinfizierten Finger verwenden. Behandeln Sie nicht nur den infizierten Bereich, sondern auch angrenzende Gebiete.

 

Wie lang sollten Sie Acic® Creme bei Lippenherpes anwenden?

Ihr Arzt spricht die Behandlungsdauer mit Ihnen ab. In der Regel dauert eine Behandlung 5 Tage. Im Einzelfall führen Sie die Therapie mit Acic® Creme bei Lippenherpes so lang durch bis sich die Bläschen verkrusten bzw. abheilen. Die Dauer sollte 10 Tage nicht überschreiten.


Welche Nebenwirkungen sind unter der Gabe von Acic® Creme bei Lippenherpes bekannt?

Nach dem Auftragen von Acic® Creme bei Lippenherpes tritt gegebenenfalls vorübergehend Brennen oder Stechen an den behandelten Hautarealen auf. Gelegentlich stellen sich Rötung, Eintrocknung, Juckreiz und Abschuppung ein.

 

Selten kommt es zu allergischen Hautreaktionen.

 

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen liegen folgende Häufigkeitsangaben zugrunde:

 

Wortlaut

Häufigkeit

sehr häufig

mehr als 1 Behandelter von 10

häufig

1 bis 10 Behandelte von 100

gelegentlich

1 bis 10 Behandelte von 1.000

selten

1 bis 10 Behandelte von 10.000

sehr selten

weniger als 1 Behandelter von 10.000

nicht bekannt

Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren

Daten nicht abschätzbar

( 2 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext

Acic® Creme bei Lippenherpes, 50 mg/g Creme:

Wirkstoff: Aciclovir.
Anwendungsgebiete: Zur lindernden Behandlung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung im Lippenbereich (rezidivierender Herpes labialis).
Warnhinweis: Enth. Cetylalkohol und Propylenglycol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de
Mat.-Nr.: 2/51008860 Stand: Mai 2015

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Hexal AG
Einheit:
2 g Creme
PZN:
08654310
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Lindert Juckreiz bei Insektenstichen und Sonnenbrand
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
30 g Gel
PZN:
12550409
=
7,62 €*
14,39 €*
47%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Lindert Juckreiz bei Insektenstichen und Sonnenbrand
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
30 g Gel
PZN:
12550409
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Bei akuten Rücken- und Gelenkschmerzen
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
180 g Gel
PZN:
11240397
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
20 g Salbe
PZN:
01580241
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG
Einheit:
2 g Creme
PZN:
06977954
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Bei akuten Rücken- und Gelenkschmerzen
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
180 g Gel
PZN:
11240397